Katzen Clan
Hallo und schön, das du auf unsere Seite gekommen bist. Wir sind immer auf der Suche nach aktiven Usern, die gerne schreiben.
Bei Fragen, könnt ihr euch an mich wenden
Es werden noch Kitten gesucht!!!!!
LG Soena

Katzen Clan

Der Wald sieht friedlich aus, doch er birgt viele Gefahren. Nur die Besten werden überleben...
 
StartseiteStartseite  GalerieGalerie  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  GästebuchGästebuch  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
RPG
Spielleitung

Soena



----------------

bestehende Clans:

Feuerclan
Gebiet: Wald
Katzen: 8

Mondclan
Gebiet: Flüsse
Katzen: 4

Schattenclan
Gebiet: Moor
Katzen: 3
Ähnliche Themen
    Wetter
    Wetter bei uns
    © meteo24.de
    Partner
    free forum


    free forum




    free forum


    free forum
    ´

    free forum

    Teilen | 
     

     Protokoll

    Nach unten 
    AutorNachricht
    Soena
    Admin
    avatar

    Anzahl der Beiträge : 171
    Punkte : 217
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Alter : 22
    Ort : Deutschland

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 4 Jahre
    Rang: Clanführerin

    BeitragThema: Protokoll   Sa Feb 05, 2011 9:41 am

    Hier wird alles in Kurzform aufgeschrieben, was im Play passiert.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen http://katzen-clan.forumieren.com
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Mi Feb 09, 2011 8:12 pm

    FeuerClan
    Jade und Silver entkamen aus einer Falle, während Mil sie suchen ging. Als er da war, presste er Moos auf Silverds blutige Ballen, und sofort wurde es besser. Shadow und Soena sprachen miteinander, und Shadow musste sich zusammennehmen, weil ihr Rolligkeitsduft ihm fast die Sinne raubte. Mil unterdessen suchte sich eine Höhle, worin etwas kläffte. Er floh, voller Angst, es wären Hunde, aber es war nur ein junger Dachs. Shadow vertrieb ihn. Dann stießen 2 Neue zum Rudel: Nachtschweif und seine Schwester Wüstentau. Nachtschweif wurde von Jade gefunden und sie sprachen miteinander, als der Rest des Clans kam, ging Jade beleidigt weg. Sie Wurde von einem Fuchs gefunden, aber Shadow, Nachtschweif und Wüstentau vertrieben das Tier gemeinsam. Mil unterdessen erfuhr Nachtschweifs Namen und ging zur Grenze, wo er Kristallpfote traf. Sie erzählte ihm, dass sie einen Clan gründen wollte und dass sie Mitglieder suchte. Mil markierte eine Stelle auf der Heide und wurde von ihr angegriffen. Als er sich in den Wald zurückzog, fand Shadow ihn und brachte ihn zum Lager. Shadow und Soena sprachen miteinander und kuschelten. Silver fand auf einem Moospolster Mil und Jade, die dazugestoßen war, und sprach ein wenig mit Jade. Dann wachte Mil auf und suchte Shadow, der versuchte, seine Koordination zu trainieren. Mil unterbrach das Training, weil er Wüstentau und Nachtschweif roch, die gerade Silver trafen, und fragte Wüstentau nach ihrem Namen.
    MondClan
    Kristallpfote badete und miaute nach Mitgliedern für ihren Clan. Sie traf Mil, den frechen Jungkater, verlor die Geduld und griff ihn an. Nachdem sie ihn in sein eigenes Revier geworfen hatte, legte sie sich hin und schlief. Als sie aufwachte, fiel ihr auf, dass sie unvorsichtigerweise nah bei der Grenze gelegen hatte. Sie maunzte noch einmal suchend nach Mitgliedern.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Do Feb 10, 2011 2:29 pm

    FeuerClan
    Shadow traf ein und brachte Wüstentau und Nachtschweif zum Lager zu Soena. Mil sah ihnen beleidigt hinterher, weil er immer noch keine Antwort erhalten hatte. Silver ignorierte ihn auch. Der junge Kater ging zu dem Grab der Clankatzen und legte sich traurig hin. Unterdessen heilte Wüstentau Shadow, und Jade ging auf Erkundungstour und kam zum Moor. Dort traf sie Morgenstern, der abwog, ob sie eine gute Jägerin wäre. Sie lief zurück in den Wald und fing eine Maus, aber plötzlich hörte sie hinter sich ein seltsames Fauchen. Es waren Ratten! Sie fauchte auch, weil sie wusste, Morgenstern würde ihr nicht helfen. Dann traf Nachtschweif ein und begann zu kämpfen, sodass Morgenstern beschloss, auch zu helfen. Der ganze Clan schwärmte dorthin und Wüstentau wusste, sie sollte schon ein paar Kräuter bereit halten.
    MondClan
    Kristallpfote tappte fröhlich und sorglos durch ihr Revier. Plötzlich spürte sie einen stechenden Schmerz: Sie war in eine Falle getreten. Laut maunzte sie um Hilfe. Mil hörte ihr Miauen von irgendwo und rannte sofort in ihre Richtung. Er fand einen seltsamen Bügel, befreite sie aus der Falle und war stolz, dass ihm das gelungen war.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Fr Feb 11, 2011 2:49 pm

    FeuerClan
    Nach dem Kampf mit den Ratten untersuchte Wüstentau Jade, Shadow, Nachtschweif und Morgenstern nach Verletzungen. Sie selber hatte keinen einzigen Kratzer abbekommen. Jades Pfote blutete. Morgenstern und Shadow hatten eine Auseinandersetzung, weil Shadow meinte, Morgenstern bliese sich auf, und Morgenstern meinte dasselbe von Shadow. Wüstentau schlug vor, zum Lager zurückzukehren. Mil war inzwischen bei Kristallpfote geblieben und versuchte, sie zu verarzten, was er notdürftig mit Moos und wildem Honig machte. Den Rest der Honigwabe durfte er fressen.
    MondClan
    Kristallpfote dankte Mil und scherzte ein wenig mit ihm, dann erzählte sie ihm, dass sich immer noch kein neues Clanmitglied gemeldet hatte. Just in diesem Moment kam Asvalan in ihr Revier. Er folgte ihrer Spur und traf sie und Mil schließlich. Kristallpfote nahm ihn in den Clan auf, nachdem er ihr sagte, er wollte ein treuer Krieger sein und nicht einfach so Clan wechseln. Ihr Läufigkeitsduft machte Asvalan zu schaffen, aber er nahm sich zusammen. Kristallpfote führte ihn zum Bach, wo er eine Maus fraß, und sie redeten ein wenig. Dann schliefen sie gemeinsam ein.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Sa Feb 12, 2011 10:52 am

    FeuerClan
    Silver ging Mil suchen und folgte seiner Spur bis zum Bach. Dort erschrak sie, als seine Spuren einfach aufhörten und rief ängstlich nach ihm. Mil hörte sie und kam zurück ins FeuerClan-Gebiet. Er erzählte ihr, dass Shadow so viel Probleme am Hals hatte und einfach nicht genug Zeit fand, um ihn zu unterrichten, und fragte Silver, ob sie ihn lehren könnte. Sie fand das okay und sofort sprang Mil sie an, verfehlte sie aber abermals. Als es ihm endlich gelang, auf ihr zu landen, vergaß er vor Stolz, sie am Boden festzunageln. Inzwischen sprach Jade mit Nachtschweif, ihrem Mentor, während Nachtschweifs Schwester Wüstentau sich eine gemütliche Höhle für ihre Heilkräuter einrichtete. Sie freute sich auf den Frühling.
    MondClan
    Kristallpfote wachte auf und spürte Asvalans Schwanz, den er wärmend um sie gewickelt hatte. Kurz darauf erwachte auch er und scherzte ein wenig mit ihr, wer von ihnen nun klein sei. Kristallpfotes Pfote schmerzte noch immer, und sie achtete darauf, sie nicht zu belasten. Asvalan machte sich Sorgen, sie könnte wieder in eine Falle tappen. Kurz darauf ging sie zu der Falle, die ihr ihre Wunde zugefügt hatte, und ließ sie zuschnappen, indem sie einen Stock hineinstieß.
    SchattenClan
    Morgenstern roch Asenas Fährte und folgte ihr. Er fand sie, aber ihr Gaumen war so trocken, dass sie nichts sagen konnte.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   So Feb 13, 2011 1:13 pm

    FeuerClan
    Nachtschweif brachte Jade zur Höhle des FeuerClans. Jade bekam Durst und ging zu einem Bach, Nachtschweif folgte ihr und erteilte ihr eine Lektion, was für Auswirkungen diverse Taten auf den Clan haben könnten, er war ja ihr Mentor. Jade wurde wieder traurig, sie suchte das Grab ihrer Eltern und blieb dort eine Weile, um an sie zu denken. Danach sammelten Nachtschweif und Jade gemeinsam Moos für den Clan, dabei trafen sie eine Schlange. Diese biss Jade. Tau konnte ihr zum Glück helfen, sodass die beiden einschliefen. Mil und Silver unterhielten sich über Techniken und Mil wollte, dass es weiterging.
    MondClan
    Asvalan und Kristallpfote waren zusammen. Asvalan gestand Kristallpfote seine Gefühle für sie und wie er ihre Selbständigkeit bewunderte. Da er dem Rolligkeitsgeruch nicht widerstehen konnte, bestieg er sie ziemlich grob. Kristallpfote wusste nicht, was sie tun sollte, und wartete einfach. Als er fertig war, beschwerte sie sich, dass er grob gewesen war. Aber Asvalan wusste, dass er den Alt später wiederholen müsste, um auch wirklich seine Erbschaft zu übertragen.
    SchattenClan
    Morgenstern pflegte Asena, die inzwischen auch rollig war, und nahm sie in den Clan auf. Kurz darauf roch er die frische Spur Feuerherz´ und folgte ihr. Er fand sie auf dem Ast eines Baumes und warf sie hinunter.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Mo Feb 14, 2011 11:01 am

    FeuerClan
    Mil verabschiedete sich für kurz von Silver und suchte Shadows Fährte. Er wollte ihn fragen, ob die Mentorensache okay war. Nach einer Weile kam er bei Shadow und Soena auf dem Lagerplatz an und bemerkte voller Überraschung, dass diese tragend war und bald Kätzchen bekäme. Shadow war das Thema unangenehm und er lenkte ab, indem er Mil fragte, was er auf dem Herzen hatte. Als dieser es ihm erzählte, stimmte Shadow zu, aber nur, wenn Silver Mil auch wirklich etwas beibringen würde. Außerdem wollte er Silvers Plan hören, was sie vorhatte, mit Mil zu trainieren. Mil rief nach Silver, als sie aber nicht kam, machte er sich auf den Weg zu ihr. Unterwegs brach er plötzlich in den Boden ein und befand sich in einem unterirdischen Gang, indem irgendwo ein Dachs umherirrte. Panisch miaute er nach Shadow. Dieser kam und schaffte es, den eigentlichen Eingang der Höhle zu finden. Er grub ihn frei und kam bei Mil an. Dieser bemerkte in dem Moment, dass der Dachs kurz vor dem Angriff war. Shadow warf Mil aus der Höhle und wollte selbst gegen den Dachs kämpfen, aber dieser war schon über ihm und Mil sprang. Er schaffte es, den Dachs abzulenken, und landete zum ersten Mal genau auf dem Punkt, den er treffen wollte. Nach kurzem Kampf wurde Mil abgeworfen und Shadow sah ein, dass die beiden den Dachs nicht vertreiben konnten. Er schleifte Mil in Sicherheit ins Lager. Dort sprachen sie noch ein wenig miteinander.
    Unterdessen war die kleine Jade aufgewacht. Es ging ihr schon viel besser, und sie freute sich, ihren Mentor Nachtschweif zu sehen, der ihr Heilkräuter brachte.
    MondClan
    Kein neuer Beitrag
    SchattenClan
    Asena folgte Feuerherz´ Fährte ebenfalls und traf die Kätzin. Die beiden waren sich sofort unsympathisch und ein Streit fing an. Nach kurzer Zeit jagte Asena einen Vogel, um zu zeigen, dass dies ihr Revier war. Als Morgenstern eintraf und zu schlichten versuchte, begann ein wütender Kampf, der sich jedoch nach einigen Worten Morgensterns legte. Er war bereit, Feuerherz in den Clan aufzunehmen, wenn diese mit Asena auskommen würde.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Do Feb 17, 2011 2:06 pm

    FeuerClan
    Mil und Shadow fanden Soena, nachdem sie im Lager eintrafen. Sie sprachen ein wenig miteinander, danach machte Mil sich auf den Weg zu Silver, um ihr die Neuiigkeit zu erzählen: Dass Shadow&Soena Kitten bekommen würden und dass Silver seine Mentorin sein durfte. Er fand sie und erzählte es ihr. Sie neckten sich ein wenig und fingen dann sofort mit üben an. Mil verfehlte Silver mal wieder. Unterdessen ging es Jade besser, sie lief zu einem Bach, fiel aber hinein (Wenn ich richtig gelesen habe). Erschrocken floh sie zu Nachtschweif, der sie beruhigte.
    MondClan
    Kristallpfote und Asvalan trafen auf Grengo, den neuen, und begrüßten ihn im Clan. Asvalan tat zuerst eifersüchtig. Dann gingen er und Kristallpfote ein Stück in den Wald und beschlossen, dass sie Gefährten waren. Grengo hatte inzwischen gebadet.
    SchattenClan
    Asena und Feuerherz schlossen Frieden und schafften gemeinsam Moos und Farn für die Höhlen zum Lager. Dort trafen sie die kleine, junge Joy, die ihre Eltern verloren hatte. Sie nahmen sie in den Clan auf und Joy dankte ihnen. Dann schlief sie ein.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Fr Feb 18, 2011 5:05 pm

    FeuerClan
    Nachtschweif kitzelte Jade und leckte sie trocken, was sie dumm fand. Inzwischen entschieden sich Mil und Silver, jagen zu gehen. Bald fanden sie eine Maus, die Mil erfolgreich töten konnte. Sie scherzten ein wenig, bis Silver plötzlich etwas roch: Hunde!! Sie befahl Mil, auf einen Baum zu klettern, aber Mil wollte ohne sie nicht weg. Sie begannen, sich zu streiten, während die Hunde immer näher kamen. Den ersten Hund konnte Silver verscheuchen, aber dann kamen mehrere - eine ganze Meute. Silver rief Mil zu, er sollte auf den Baum klettern, sie komme gleich nach. Als Mil es versuchte, erwischte ein Hund ihn am Schwanz und wirbelte ihn durch die Luft, dann ließ er ihn los und Mil flog 10 Meter weit, überlebte es aber.
    MondClan
    Kristallpfote jagte und rief die beiden anderen zum Fressen. Grengo kam und bedankte sich bei ihr, dann gab er ihr ein paar Tipps, was ihre Kitten und deren Höhle betraf, denn sie war da relativ unerfahren.
    SchattenClan
    Asena und Feuerherz unterhielten sich. Asena gestand, dass sie daran dachte, Kitten mit Morgenstern zu zeugen, und ihn liebte. Daraufhin reagierte Feuerherz seltsam, aber sie erklärte, dass Asena Morgenstern "haben" dürfte, wenn sie ihn liebte.Es war nicht klar, ob Feuerherz Morgenstern aucn liebte. Nach einer Weile ging Morgenstern zu einem Baum in der Nähe und wetzte sich daran die Krallen, Asena hörte es und ging zu ihm. Sie fragte ihn, wie es ihm ging, als er nicht antwortete, fragte sie ihn neckisch, ob er taub wäre.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Mo Feb 21, 2011 9:04 am

    S. 45 bis S. 46
    FeuerClan
    Mil wurde von Hunden verfolgt und floh auf das Moor hinaus, wo er seine Verfolger abhängen wollte. Er kletterte auf einen Baum, und die Hunde postierten sich darunter. Shadow hatte Mils panisches Hilfe-Maunzen gehört und folgte ihm, wo er die Hunde traf. Er sprang dem Alpha-Hund auf den Kopf und lenkte ihn so von Mil ab. Die Meute folgte Shadow aufs Moor, wo sich eine Falle befand, die die ganze Meute umbringen könnte. Shadow lockte die Meute dorthin und sprang im letzten Moment beiseite, die letzten Hunde musste er in die Grube schieben. Nur 3 Hunde interessierten sich nicht für ihn und folgten Mil, der unterdessen über das Moor floh. Er bekam einen Biss in die Schulter und war gezwungen, sich im Schlamm des Moors zu wälzen, damit sie ihn nicht erkannten und fanden, denn sie waren schneller als er. Unterdessen badete Jade mit Nachtschweif (?) und leckte ihn danach sauber, weil sein dickes Fell sich mit Wasser vollgesaugt hatte.
    MondClan
    Grengo fraß etwas und ging dann erneut baden, da er dafür länger keine Zeit gehabt hatte. Kristallpfote entschloss sich, ihn zu begleiten, und kurz darauf kam auch Asvalan zu ihnen.
    SchattenClan
    Feuerherz ging das Revier erkunden und roch die Fährte von Tiger, dem Einzelläufer, der gut mit Morgenstern befreundet war. Sie machte aber einen Bogen um ihn, da sie nicht zum Lager zurückkehren wollte. Joy folgte ihr und bald darauf hatten die beiden doch eine Auseinandersetzung mit Tiger. Morgenstern stieß zu ihnen und begrüßte seinen Freund, der dann Feuerherz fragte, ob sie ihm beim Baden helfen wollte, denn sie hatte ihn schmutzig gemacht. Sie ärgerte sich darüber und die beiden zogen sich gegenseitig unter Wasser.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Mil

    avatar

    Anzahl der Beiträge : 235
    Punkte : 247
    Anmeldedatum : 04.02.11
    Ort : FeuerClan

    Charakterbogen
    Aussehen:
    Alter: 1 Jahr
    Rang: Krieger

    BeitragThema: Re: Protokoll   Sa Feb 26, 2011 1:52 pm

    S. 46 bis S. 51
    FeuerClan
    Nachdem Shadow auch diese Hunde in die Grubenfalle gelockt hatte und einen Biss in den Schwanz bekommen hatte, trafen er und Mil sich und Mil wollte sich waschen. Er lief über das Moor zum Bach an der Grenze zu Kristallpfotes Revier, wo er halb ohnmächtig ankam und gerade noch etwas trank, bevor er zusammenbrach. Shadow, der eigentlich ins Revier gehen wollte, machte sich Sorgen und kehrte um. Er rief um Hilfe und kurz darauf kam Wüstentau, die Heilerin des FeuerClans, und verband Mils Schulterwunde. Mil und Shadow wurden aufgepäppelt, und als Mil wieder bei Bewusstsein war, befahl Shadow ihm, ins Lager zurückzukehren. Mil tat es widerwillig und bedankte sich bei Wüstentau. Als sie dort ankamen, untersuchte Wüstentau noch Shadows Wunde am Schwanz, von der sie davor nichts gemerkt hatte. Er lief Gefahr, seinen halben Schwanz zu verlieren, und sollte ihn schonen. Shadow bekam daraufhin fürchterliche Laune, da er nicht mehr für das Rudel jagen und Grenzen kontrollieren konnte. Er lief auf das Lager zu und wollte zu Soena, aber die beiden stritten sich. Schließlich lief Shadow in eine Richtung in den Wald, Soena in die andere. Silver folgte Shadow und bekam von ihm den Befehl, die Grenzenh zu kontrollieren. Wüstentau folgte Soena. Mil folgte Silver und Shadow und sollte Silver helfen.
    MondClan
    Der MondClan hatte aufgehört zu baden und unterhielt sich über dies und jenes und wie lange es wohl noch mit Kristallpfotes Kitten dauern würde.
    SchattenClan
    Tiger traf Morgenstern und die beiden begrüßten sich vor Feuerherz´ Augen freundlich, was diese mit eher skeptischem Blick registrierte. Tiger hatte den Wunsch, in den Clan aufgenommen zu werden und einen richtigen Kriegernamen zu bekommen. Daraufhin führte Morgenstern das Ritual durch und Tiger bekam den Namen Tigerclaw.
    Nach oben Nach unten
    Benutzerprofil anzeigen
    Gesponserte Inhalte




    BeitragThema: Re: Protokoll   

    Nach oben Nach unten
     
    Protokoll
    Nach oben 
    Seite 1 von 1
     Ähnliche Themen
    -
    » UMBAU-PROTOKOLL

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    Katzen Clan :: Play :: Play-
    Gehe zu: